IMMAF Europameisterschaft 2018

IMMAF Europameisterschaft 2018

12 – 19 NOVEMBER 2017 in Bahrain

Platzierungen Team Österreich:

  • 2. Platz Silber – Lea Maria Zinkanell
  • 2. Platz Silber – Damian Visenjak
  • 3. Platz Bronze – Bogdan Grad
  • 3. Platz Bronze – Besart Berisha
  • 1/4 Finale – Franz Hainzl
  • 1/4 Finale – Alessandro Mückenröder
  • 1/8 Finale – Mario Kainz
  • 1/8 Finale – Aladdin Bosankic
  • 1/8 Finale – Daniel Schordje

Platzierung Team Deutschland, das von Österreich betreut wurde:

  • 1. Platz Gold – Julia Dorny
  • 1. Platz Gold – Edward Keksel
  • 2. Platz Silber – Wladislaw Keilbach
  • 1/4 Finale – Dominic Wenzlaff
  • 1/4 Finale – Waldemar Holodenko

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*