Cage Fight Series

Ettl Bros. CAGE FIGHT SERIES

„Härtester Kämpfer Österreichs“!

Die besten Kämpfer Österreichs duellieren sich um den Titel und 10.000 € Preisgeld ! 

In einer drei Events umfassenden Turnierserie veranstaltet der Freefight- Pionier
Gerhard Ettl & Co. ein Kampfsportspektakel der Superlative.
Erstmals in der Geschichte der Republik wird in der härtesten Kampfsportart
der Welt („Cage Fight“) der beste Kämpfer Österreichs ermittelt.

Cage Fight ist im europäischen Raum auch als Freefight, Mixfight oder Mixed Martial Arts (MMA) bekannt, in den USA lautet die Bezeichnung Ultimate Fighting.
Von Kritikern als blutige, brutale Neuauflage der antiken Gladiatorenkämpfe verteufelt,
von Fans als einzig wahrer Kämpfermaßstab gepriesen
(alle Kampfstile können gegeneinander antreten), erfreut sich Cage Fight
weltweit schnell wachsender Popularität und hat an Zuschauerzahlen gemessen
in etlichen Ländern das Boxen als Kampfsport Nr.1 abgelöst.
Bei vielen Kampfsportarten bestimmen Ring- oder Punkterichterentscheidungen
über Sieg oder Niederlage, beim Cage Fight sind die Resultate immer eindeutig:
derjenige der zum Schluß steht ist der Sieger.
Durch die dünnen, fingerlosen Lederhandschuhe mit denen die Kämpfer
auch zupacken können um durch Würge- oder Hebeltechniken den Gegner
zur Aufgabe zu zwingen, sind schnelle und spektakuläre K.O`s  durch
Schläge- Tritte, Ellbogen- und Kniestöße garantiert.

Es gibt keine Unterteilung in Gewichtsklassen oder Kampfstile,
teilnahmeberechtigt ist auf der Cage Fight Series jeder in Österreich
seit mindestens einem Jahr wohnhafte Kämpfer.
Ob Boxer, Ringer, Judoka, Karateka, Streetfighter usw., jeder kann gegen jeden
unabhängig von der Gewichtsklasse antreten und hat somit die Chance auf Titel und das Preisgeld.
Auf der Cage Fight Series wird erstmals in Österreich in einem so
genannten Käfig („Cage“) gefightet, einem achteckigen Ring umgeben
von einem 2 Meter hohen Maschendrahtzaun aus dem es kein Entkommen gibt.
Durch ein absolutes Minimum an Regeln sind spektakuläre, gnadenlose Kämpfe
garantiert denn neben dem begehrten Titel „Härtester Kämpfer Österreichs“
stehen stolze 10.000 € Preisgeld für die 16 Teilnehmer auf dem Spiel.
Jedes österreichische Bundesland ist mit einem oder mehreren Kämpfern vertreten.

Die Veranstalter und Macher der Cage fight Series:

Gerhard Ettl,  Michael Ettl, Markus Schurian, Predrag Krsikapa

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*