CAGE FIGHT Series 9

Am 2.2.2019 geht die seinerzeit aus dem ATV bekannte Cage Fight Series in die 9. Runde.

Österreichs beste Kampfsportler, ihnen voran Erhan Kartal, Florian Aberger, Dritan Bajramaj, Bogdan Grad, Christian Draxler, Dominic Schober und Mario Kainz stellen sich wieder Gegnern aus der ganzen Welt.

Als besonderes Highlight steht der Kampf des US-Amerikaners, und ehemaligem UFC Champions, Ricco Rodriguez, auf dem Programm.

Von Kritikern als blutige und brutale Neuauflage der antiken Gladiatorenkämpfe verteufelt, von Fans als einzig wahrer Kämpfermaßstab gepriesen, ist Cage Fight im europäischen Raum auch als Freefight, Mixfight oder Mixed Martial Arts (MMA) bekannt, während in den USA die Bezeichnung Ultimate Fighting – besser bekannt als UFC – lautet.

MMA hat zuletzt eine riesige Aufmerksamkeit, durch das Stattfinden des größten Boxkampfes der Geschichte, erfahren. Der MMA-Superstar, Conor McGregor aus Irland, hat gegen den besten Boxer aller Zeiten, Flyod Mayweather ganze 10 Runden im Boxen mithalten können. Dies zeigt wie vielseitig MMA Kämpfer trainieren.

Bei anderen Kampfsportarten bestimmen Ring- oder Punkterichterentscheidungen über Sieg oder Niederlage; beim Cage Fight sind die Resultate immer eindeutig. Derjenige der zum Schluss steht, ist der Sieger! Durch die dünnen, fingerlosen Lederhandschuhe mit denen die Kämpfer auch zupacken können, um durch Würge- oder Hebeltechniken den Gegner zur Aufgabe zu zwingen, sind schnelle, gnadenlose und spektakuläre K.O´s durch Schläge,- Tritte, Ellbogen- und Kniestöße vorprogrammiert.

Auf der Cage Fight Series wird in einem so genannten Cage gefightet, einem achteckigen Ring umgeben von einem 1,8 Meter hohen Maschendrahtzaun, aus dem es kein Entkommen gibt.

Ein Megaspektakel, welches durch spannungsgeladene Unterhaltung der Superlative sowie einem weitläufigen VIP-Bereich stilvoll abgerundet wird und das Event zu dem macht, was es ist: EINZIGARTIG!

Vorgeschmack auf das Cage Fight 9 Mainevent:

Der US-Superstar, Ricco Rodriguez, ehemaliger UFC Champion im Schwergewicht, kämpft zum dritten Mal auf der Cage Fight Series. will er seinen 55. Karrieresieg in Graz feiern.

Sein Gegner ist das 116Kg schwere Powerhouse aus Deutschland Hatef Moeil, der auf der letzten Cage Fight eindrucksvoll den Grazer Hans Lackner besiegen konnte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*